Samstag, 24. September 2011

KNTMS 2011 Nachbetrachtung !








Guten Morgen Leute.

Spät aber doch, hier meine 2 Cents zu der Location, der Orga, den Spielern und natürlich meine Games :-) In der oberen Reihenfolge gehe ich gleich einmal auf die Punkte ein :-)

1. Location


Kärnten -> Velden -> Wörthersee :P
Was soll man noch sagen, schönes Bundesland und eine Location mit einen SEE (Hatte ein wenig Montreux Flair) wenn man beim Fenster raus schaut. Der Austragungsort war eine Jugendherberge wo sich gleich etliche Spieler einquartiert haben. Die hatten ein eigenes Pub im Keller, vernünftige Kantinen/Hausmannskost und ein Frühstücks Buffet :-)Ebenfalls zum Inventar gehörte ein Indoor Pool mit 26-28 Grad. Toiletten waren gut gepflegt, auch wenn man dauernd den Handtuchspänder-Fetzen nachrennen musste. Die "Standard" Räume waren typisch spartanisch eingerichtet :-) Also ausser Bett und Matratze NIX drinnen *lol* ah doch 2 Kästen :D Aber hey,.... Pro Nacht nur 25 Euro inkl Frühstück in der Gegend ist ein Kampfpreis :-)
Dafür läuft man in Velden selbst mal gut eine Stunden herum für eine Pizza unter 15 Euro *lol*

2. Orga

Haupt-Orga hatte diesmal zumindest beim 40k und zum ersten mal Warpspider. Daher einfach ein wenig die Augen zu drücken :-) Teilweise ein wenig überfordert und einmal verschlafen(Wahrscheinlich durchs Rasieren munkelt man), hat er das sehr gut gelöst und versuchte überall zu sein :-) Tische und Gelände dazu waren gut positioniert auch wenn man sagen muss das eine Tisch Reihe weniger im Saal "Mehr" gewesen wäre da man kaum vernünftig die Tische um runden konnte. Das nächste mal ein wenig mehr Vorbereitung noch mit den Zettel Klump und es passt :-) Unterm Strich nur Kleinigkeiten die bemängelt werden hier von mir. Judge mäßig brauchte ich keinen :-) Daher kann ich da nichts bewerten.

3. Spieler

Also da waren alle hoch motiviert, freundlich etc. Es gab einfach keine bösen Worte, Debatten wegen "NIX", oder sonst was :-) Hatte stellen weise mehr etwas von einen Club Abend *hehe* Abgesehen vom Lärmpegel natürlich (Nach dem Turnier mal 2 Tage heiser gewesen) :-)

4. Nun zu meinen GAMES :-)

Zuerst aber mal meine Liste.

Belial
4x5 Termies (Ein Apo inside) mit mindestens 4 Schilden pro Trupp und einen Cyclon.
2x5 Taktische mit Flammer im Rhino
3x Pred mit MK und LK

Klein aber fein :-)

Game 1 gegen Tyraniden:

Er hat 6-7 Monster dabei, keine Symbis und nur einen Ganten Schisser :D Ja bissl Kleinzeug noch dabei und diese Special Zoantrophe.
Mission war Speerspitze mit Capture and Control. Mission war also mir zum Vorteil gereicht, da ich nicht vor hatte dort rüber zu gehen und zu gewinnen via Vernichtungspunkte. Meine Feuerkraft HUI und seine PFUI :P
Übers Spiel gibts nichts ereignissreiches zu berichten. Ich ballere jede Runde mit Feuerfokus 1-2 Monster raus und in Runde 3 ist die Luft bei ihm weg. Morgon ploppt bei mir tut aber nichts und wird erschlagen. Dito die Special Zoantrophe. Die killt zwar 2 Termies aber sonst nichts. Die anderen Zoas wehren sich ein wenig dank Rettungunswurf werden aber auch abgeknallt.
So hat mein Bunker gut gehalten und der erste Win mit 28:12 war da. Einfach Immmer feste drauf hauen, da braucht man keinen Marker. Er hatte halt Pech das seine Reserven alle einzeln rein kamen.

Game 2 gegen Eldar:

Dawn of War mit Killpoints klingt nach einen Plan :-) Ursprünglich hätte ich gegen Tau ran sollen, aber dank Pairings Fehler blieb mir das erspart *lol* War mir eh ganz recht.
Er spielt Mech Eldar mit kleinen Latscher Rat inkl Eldrad und Yriel. Falcons ohne Holofeld (WTF!) und 2 Kampfläufer.
Ich baue wieder meinen Bunker so wie er sein Schweber versteckt :-) Über das Match hinaus zerballert er mir mit seinen unkaputtbaren Welten Wanderern einen Termie Trupp sonst nichts. Ich im Gegenzug bring ihn die Läufer um und ballere einen Serpent runter. Eigentlich haben wir uns 6 Runden Lang mit Watte beworfen. Knackpunkt wo zumindest der Draw für ihn drinnen gewesen wäre, war in R5 wo ich meinen Rennen Wurf verkackt habe und er mich chargen hätte können mit den Rat WENN er nicht auf Gunst vergessen hätte. Er kam mir schon in R1 sehr gestresst vor und ich wies hin drauf hin das er "ruhiger" und mit bedacht spielen solle nach dem ich ihm schon da die Gunst nachholen liess.
Aber ja,.... Kindergeburtstag war gestern und ich fahre nicht 7 Stunden am WE spazieren damsit ich es dann durch sowas in einen Draw umwandle. Somit unterm Strich ein glattes 30:10 und 2:1 nach Killpoints für mich.

Game 3 gegen Grey Knight:

Tja jetzt wirds interessant. Gleich am Tag 1 ein wichtiges Vorgefecht. Um Platz 1 und 2 prügeln sich bereits Stormgard und Arathorn währned Jan und ich uns um die Plätze 3 und 4 hauen.
Er den klassischen GK Lame. 3 Dakka Cybots mit 5 Transportern und Inhalt. UND ein Veteranen Trupp wo seine HQ´s drin rum dackeln.
Mission waren 5 Marker bei Schlagabtausch. Irgendwie haben wir es geschafft alle Marker auf ca. 35"x35" zu plazieren was die reinste Prügel Orgie versprach *hehe*
Nach 2 hin geluckten Schuss Phasen meinerseits waren Jans Kennys nur mehr Fussgänger :P Alles flog so schön mit Radius in die Luft *lol* aber dann war er dran, nachdem ich total die Veteranen unterschätzt habe und deren PSI getue, wo ich aber keine Matrix mit hatte *heul* Wir radierten uns zwar gegenseitig aus (ich seine Vets inkl HQ´s und die Todes Fuzzies, aber der spass kostete mich Belial und weiter 13 Termies.)
Danach war bei mir die Luft raus und er gewann 30:10 über die Marker. Gegenseitig haben wir uns knapp 1100 Punkte gekillt *LOL* Mein Fehler, sein Vorteil und Win. Wieder was gelernt....

Nach einen entspannten Grill Abend bei Regen (Zum Glück überdacht) und noch ein paar Stunden fach simpeln gings dann ins Bett :-) Mit 2 Siegen und einen Loos gegen Jan der keine Schande ist schlaft es sich auch gut ein *hehe*

Game 4 gegen Tau:

Tja, am ersten Tag konnte ich mich noch vor den Tau bei Killpoints drücken. Diesmal leider kein pairing Fehler *lol* Egal. Gelände gegen mich, Mission und Gegner gegen mich :-) Sicht Blocker gabs genau einen den er sich nahm. Mission war Killpoints bei Speerspitze. Man erkennt das Potenzial hier für Tau *argl*
Ich dachte mir "Schockende Termies muss für was gut sein" und lies die ganze Armee in Reserve. Achja, seine Liste war recht klassisch. 1x3 Kolosse, 2x3 Krises, 2x Hammerhai, Späher, 2x Kroot und bissl Klein Zeug.
Nachdem er seinen Bunker bei den Sichtblocker (Schön gebaute hohe Pyramide) hatte, spielte ich auf Risiko und verzichtete auch noch bewusst auf den Deathwing Sturmangriff da ich recht schnell alle Termies gesammelt am Tisch wollte und mir so 2 Schussphasen von ihm erspart habe. Runde 2 kamen wie gehofft 2x Termies, ein Rhino und 2 Preds. Leider waren meine Termies nicht mehr wert als Imperiale Soldaten da mit minimalen Kroot Büchsen und Raketenmagizin Besschuss 7 Termies umfielen. 2 weiter durch Plasmafeuer. *argl* jaja, Einser Würfeln will gelernt sein :-( 3en Runde kam die 2e Termie Welle wo zum Glück nur 2 starben. Der eine Termie der ersten Welle warf sich den 15 Kroot entgegen und hielt STAND ! *hehe* und prügelte sogar ordentlich Typen Tot. Meine Preds werden langsam aber doch zermürbt. Nachdem meine Termies seinen bunker aufmachten und 4 Trupps in die Flucht schlugen, mussten nun die Termies Begleiter spielen udn wurden kleinweise zerballert so wie der rest von mir. Er gewinnt mit 7:4 Killpoints und geht mit einen 34:6 oder so vom Tisch. Naja, kam ja wie es kommen musste :-( Vor allem wenn ich keine Saves schaffe.

Game 5 gegen Deathwing:

Feuer wird mit Feuer bekämpft :-) Er spielte mit 27 Termies und 3 Speedern. Mission waren Marker und aufstellung Schlagabtausch. Match lief darauf hinaus, wer zuerst beginnt die Saves zu versauen gewinnt. Er hatte einen kleinen Vorteil da er 2x5 Beschuss Termies dabei hatte.
Tja auch hier machte mir seine Beschuss Pisch Orgie und meine nicht schaffbaren fahrzeugs Deckungswürfe das Leben schwer obwohl meine Preds teilweise 3+ Decker sogar hatten. In 2 Runden sprengt er alle 3 Preds mit mindestens 4" Radius und ich würfle mir selber einen Termie Trupp um. Während er wie es ja eigentlich sein sollte 90% seiner Saves schafft. Er hat sich zwar x mal entschuldigt für die Lucker Orgie, aber er liess auch nur die würfel fallen . Also was solls. Ich versuche mich im Nahkampf zu retten was ich auch in R4 schaffe, aber wo alles schon zu spät war und er mich einfach mit der Masse erschlug. Ende R4 gebe ich auf nachdem er genau Belial verlor und ich alles bis auf die 2 Rhinos die ich nirgends verstecken konnte. Wäre verschwendete Zeit gewesen bei seinen Würfler den er an den tag legte. Somit 40:0 für ihn.

Gesamt gesehen, ein für mich persönlich guter Auftakt, da ich nun langsam die Kehrseite der Marines kennen gelernt habe im Turnierumfeld und nun auch sehe das es bei Marines ohne Scriptor nicht geht :-) Es hätte zwar besser sein können, aber wenn ich mich einmal komplett selber umwürfle, einmal umgewürfelt werde und einmal mangels WISSEN verrecke kann mans nicht ändern ;-) im Nachinein.

Das Turnier selber echt Top und eine kleine neue Perle im Österreichischen 40k was 7 Stunden Autofahren am WE rechtfertigt, udn wo ich sicher wieder hin fahre ;-)

In diesem sinne hoffe ich, mein bericht hat euch gefallen und konnte euch fürs nächste Kärnten Turnier motivieren :-)

Lg und have Fun.

Wintics

P.S Ergebnisse findet ihr hier:

http://www.diefestung.com/forum/thread.php?threadid=51494&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=1

Ich wurde 16er von 19 :-) NAJA, BESSER als nix....

P.P.S Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten. Korrektur wird erst nächste Woche gelesen :P

Kommentare:

  1. Restaurant Marietta

    10 min mit dem Auto zum fahren in Velden, ganz normale Preise und ausgezeichnettes Essen. Hat uns die Dame an der Rezeption empfohlen. In so ein Luxuxdingens am See darfst natürlich ned gehen.

    Pizza hat da 7-8 Euro gekostet is bei unks in Tirol ganz normal :)

    mfg

    AntwortenLöschen
  2. kostet in wien in etwa auch so viel, preislich also voll ok

    zu den berichten:tja, marines sind halt nicht das zaubermittel :) zumindest nicht DA*g*nächstes mal spiel lieber BA mit priester, das hat mehr spaß ;)

    AntwortenLöschen
  3. Deine letzte Runde liest sich wie meine Letzte. Ich hab zwar nicht aufgegeben, wurde aber trotzdem 40:00 weggedakkat. Ich hab aber nur den halben Großmeister, einen ganzen und 5 halbe Paladine gekillt ^^

    Same weekend, same shit... hahaha

    AntwortenLöschen