Dienstag, 13. September 2011

Charity und KTNMS-das Turnierwochende steht vor der Tür!

Nachdem es wieder längere Zeit ruhig war (mit Ausnahme des AGT) kehrt 40k nun um so heftiger auf die Turnierbühne zurück, diesmal mit gleich zwei Turnieren. Auf beiden Turnieren wird natürlich No Mo Walking vertreten sein, in Kärnten Winnie und Arathorn, am Charity Georg und meiner einer. Darum werd ich hier auch zunächst kurz die KTNMS featuren um anschließend das Charity genauer zu beleuchten. Natürlich werden wir euch von beiden Turnieren Fotos und weitere Berichte zukommen lassen, vielleicht sogar ein kurzes Update Samstag Abend zum Stand in Kärnten. Einen Liveticker kann ich diesmal beim besten willen nicht versprechen...
Aber werfen wir mal einen Blick auf das Geschehen dieses Wochenende!


40k KTNMS 2011 in Velden

Zum (glaube ich) ersten Mal finden dieses Wochenende die KTNMS in Kärnten statt. Zwei Tage lang wird am See gegrillt, getrunken und gekämpft um den Kärntner Meister zu ermitteln. Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben sich nun doch immerhin 24 Teilnehmer angemeldet, was für ein 40k Turnier in Österreich doch recht gut ist. Dem nicht genug besticht das Teilnehmerfeld auch durch eine erstaunliche Qualität. So finden sich neben dem aktuellen AGT Sieger (NMW Mitglied Arathorn) mit Rudi, Jan,Markus und Winnie auch noch 4 Mitglieder des diesjährigen ETC Teams, dazu mit Stormgarde und Warpspider 2 Bewerber für dieses Jahr...ja, da wird es schon schwer den Titel zu holen. Leider kann ich nicht mitmischen da ich lediglich Samstag und Sonntag in Österreich bin und es mich nicht besonders reizt Sonntag Abend dann von Velden nach Prag zu fahren. Aber nächstes Jahr dann!
Favorit ist für mich natürlich Arathorn, aber auch Stormgarde und Markus (wenn er Orks spielt) sind starke Kandidaten für den obersten Platz am Podest. Man wird sehen und auf jeden Fall hier lesen!

40k CHARITY 2011 in Katzelsdorf

DIE ECKDATEN:
Zum bereits vierten Mal findet dieses Jahr das Charity Event statt, mit dem Ziel, dem St. Anna Kinderspital zu helfen. 40k komibiniert mit Charity - was soll man da noch sagen ausser: auf gehts, lasst uns was gutes tun :)
Gespielt werden 2x 1000P (zum bereits zweiten mal dieses Jahr also ein Doppelturnier in Katzelsdorf!) mit fixen Partnern. Armeeübergreifende Boni wirken nicht, special Chars sind nicht erlaubt und es gilt wie beim letzten mal einen gemeinsamen AOP für beide Armeen zu benutzen. Einzig ein HQ Modell und zwei Standard muss jeder der Teampartner stellen, der Rest kann dann gewählt werden.
Bemalwertung ist ebenfalls wie beim letzten mal nicht inkludiert, vermutlich wird dann einfach ein Best Painted "Preis" vergeben werden via Publikumswahl.
Wo wir grad beim Thema Preise sind-diese wird man hier vergeblich suchen, schließlich steht der gute Zweck im Vordergrund und wer sich hier Pokale und dergleichen erwartet sollte lieber noch ein paar Kilometer weiter fahren und versuchen die KTMNS zu gewinnen ;) Daher werden Georg und ich schauen das wir einfach eine gute Zeit haben, wenn es zu einer Top 3 Platzierung reicht um so schöner, wenn nicht auch egal, es geht um nichts und wir wollen einfach eine gute Zeit haben!

DIE MISSIONEN:
Tja, da diese ausgewürfelt werden ist eine Vorausplanung natürlich ein wenig schwierig, gleichzeitig aber auch nicht. Auf der einen Seite können bei schlechten Würfen (oder guten?) 3 Killpoint Missionen auftauchen, auf der anderen werden nur Standardmissionen verwendet, daher nichts was man nicht sonst auch auf Turnieren hat und für das man seine Armee sowieso aufstellt.
Zur Berechnung verwendet wird die klassische 40-0 Schablone, wobei man für einen Sieg 30P bekommt, zuzüglich (oder abzüglich) Siegespunkte. Erreichbar sind daher 120P, was aber vermutlich kaum einer schaffen wird, selbst mit doppel-GK nicht ;)

DIE ARMEEAUSWAHL:
Meine güte, was soll ich hier sagen. Wir haben wirklich alles zur Auswahl, einfach alles. Sogar Doppel Necrons könnten wir ins Feld führen-tun wir aber nicht, weil dazu ist mir mein Sonntag zu schade.
Stattdessen haben wir nach dem letzten Doppelturnier die Armeen ein wenig umgestellt-weg von dem "schießen und kämpfen, dazu ein wenig zaubern und versuchen mit Skill zu gewinnen" Prinzip und hin zum schlichten drauf dran und drüber...oder drunter, falls es ein Antigravpanzer ist.
Da die Armeelisten nicht eingeschickt werden müssen und wir diesmal den Gegnern nicht den Vorteil geben wollen, bleiben sie diesmal bis Sonntag früh versteckt. Nur so viel sei verraten: Es sind weder Grey Knights noch Bloodies-womit wir uns auf jeden Fall deutlich gegen das Metagame bewegen. Dafür aber werden wir eine Menge spaß haben :) Das weiß ich jetzt schon...

DIE FAVORITEN:
Nun ja, wir natürlich. So viel Stolz muss hier schon sein. Dazu Jani/Mc Gurk, Herbert und Shorty und natürlich das Legendendoppel Ultramar/Constable. Ebenfalls im Auge haben muss man natürlich Vittmann/Kronika, auch die beiden können für die eine oder andere Überraschung sorgen.
Nichts desto trotz steht, und das sage ich als überzeugter Turnierspieler, hier der Spaß im Vordergrund und die Möglichkeit, sein Hobby mit der Chance etwas gutes zu tun zu verbinden. In diesem Sinne, wir sehen uns Sonntag früh :)

Kommentare:

  1. 20 Leute sinds in Velden (fix)...Rudi spielt nicht und Markus spielt BA

    AntwortenLöschen
  2. Naja ich spiele leider Springer und in einer blöden Situation komm ich gar net zum Spielen.
    Aber sehen wir mal ^^

    AntwortenLöschen
  3. Live coverage vom Winni würd ich mir erwarten. Ich kann gerne unterstützen.

    AntwortenLöschen
  4. ja mal schauen, ich werd ihn fragen :) können hier gerne wieder einen ticker installieren, hat am etc eigentlich auch gut gefunzt :)

    AntwortenLöschen
  5. Ticker bin ich am überlegen, es wird definitv einen in der festung geben ;)

    Ich nehm ja meinen Schleppdepp mit

    AntwortenLöschen
  6. Laptop hab ich sonst vermutlich auch dabei, da der Frau bei Schlechtwetter sonst fad werden kann :)

    AntwortenLöschen
  7. @stormi:du weißt eh das ich wieder einen bericht erwarte :D

    AntwortenLöschen
  8. Meiner einer wird versuchen Abends was zu tippen, sollten es kurz und schmerzlose Battles werden auch Zwischendurch :P Habe ja wieder ETC Ausrüstung mit dabei und HOFFENTLICH W-Lan :P Vorort, wenn nicht auch kein Ding :-)

    Bin schon schwer gespannt auf mein SPACE MARINE Debüt :P Hatt ja in meinen Leben gerade mal 7 Battles mit denen :P

    Lg und man liest sich :P

    AntwortenLöschen