Freitag, 26. Oktober 2012

TURNIERPREVIEW SEKUNDUS CORYLOS AVELLANA



Während die meisten schon schlafen, bin ich noch munter und nutze die Zeit für einen neuen Blogeintrag mit einem Rückblick, einem Ausblick und ein wenig Werbung. Doch der Reihe nach...

Zunächste mal sorry das es in letzter Zeit so ruhig war, aber es ist Herbst und so wie die Tage kürzer werden, werden auch die Blogeinträge weniger. Dazu kommt das der Chaoscodex NICHT eingeschlagen hat wie die letzten Bücher davor kann ich hier nur bedingt mit Listenideen protzen. Das Epidemus oder die Maske ganz nette Ergänzungen sind weiß mitlerweile jeder, auch mit Nurgelbruten-spam holt man keinen Leser hinterm Ofen hervor.
Auch das letzte Turnier bietet nur im geringen Maße Berichterstattungsmöglichkeiten, nicht zuletzt da ich selbst nicht gespielt hab sondern lediglich als Orga tätig war (und das will echt keiner lesen glaub ich). Gewonnen hat, wie sollt es anders sein, der Pfalli mit seinem Flying Circus Dämonen. Coole Liste, geil bemalt und chilliger Spieler :) So solls sein!
Für NMW lief es auch nicht so schlecht, mit dem Georg konnten wir immerhin einen Spieler am Podest platzieren. Gratulation auch hier.

Kommen wir nun aber zum Ausblick-nämlich dem SCA in Wien 22, genauergenommen in Kaisermühlen...wo ich aufgewachsen bin :) Wenn das kein Heimvorteil ist weiß ich auch nicht weiter*g* Aber schauen wir uns das Turnier mal genauer an.

WO: 1220 Wien
WER: Die Freunde des gepflegten Tabletops
WANN: 17.11.2012

ANZAHL SPIELE: 3
PUNKTEGRÖßE: 1750P
BESCHRÄNKUNGEN: Kein FW, keine Allierten. Daher Spec. Chars und Befestigungen erlaubt. (Ich bin gespannt ob der Trend anhält, am Battlefield hatten die meisten zumindest eine Aegis einpackt)
KRIEGSHERRENFÄHIGKEIT&PSI: Die Tabelle auf der man würfelt muss vor dem Turnier bekanntgegeben werden.
TURNIERWERTUNG: 30-20-10, dazu 0-10P für die Siegespunktdifferenz. Bemalwertung gibt es keine, was die Armee-auswahlmöglichkeiten natürlich erweitert
ANGEMELDETE SPIELER: Bis dato 22, aber da kommen sicher noch ein paar dazu
ANZAHL T3 TOP 10 SPIELER: Im Moment 6, darunter der Pfalli, Frank_Rooster, Georg und Mozes. Da der beste Spieler der Veranstalter auf Platz 115 rangiert darf man gespannt sein wo sie sich am Turnier platzieren werden.
META: Wenn man T3 glauben darf (was nur bedingt geht da ich von einigen weiß das sie einfach irgendeine Armee angeben), sind Tyraniden ganz vorne dabei, gefolgt natürlich von diversen Dosen.
Da man aber sowieso alles schlagen muss, sind hier die Missionen schon interessanter. Diese sind nämlich nicht die Standardmissionen, sondern eine Mischung aus 6ter und 5ter Edition.

MISSION 1:
PRIMÄR: 4 Missionsziele, jedes 1 Punkt wert
SEKUNDÄR:1 Missionsziel für 2 Punkte
AUFSTELLUNG: Aufmarsch, es wird aber abwechselnd platziert. Find ich mal was neues und gefällt mir eigentlich sehr gut muss ich ehrlich sagen :)
Weniger gut hingegen gefällt mir das der erste Spielzug an den Spieler geht, der größer ist. Ich bin 1,90, meine Chancen sind daher recht groß.Trotzdem fänd ich würfeln hier besser.

MISSION 2:
PRIMÄR: 1 gegnerische Einheit vernichten (2 Punkte)
SEKUNDÄR: Kriegsherr, Erster Abschuss
AUFSTELLUNG: Hammerschlag, erster Zug an den der zuerst Aufstellt

MISSION 3:
PRIMÄR: Killpoints
SEKUNDÄR: Kriegsherr-das kommt aber nur zum tragen wenn Primär ein Unentschieden herauskommt.
AUFSTELLUNG: Feindberührung, der erste Zug geht an den schlechter platzierten Spieler

Sieht man sich die Missionen an, kommt man recht schnell zu dem Schluss das sich eine Paladinliste ausgezeichnet eignen würde. Mission 2&3 sind dafür einfach prädestiniert! Doch auch Imps bieten sich hier an, nicht zuletzt da man nicht die Ini verlieren kann. Weitere Ideen wären natürlich Bossbiker, Dämonen oder Nec-Airforce, wo man seine Einheit aus Mission 2 auch ganz gut schützen kann ;)
Doch egal was es am ende wird, hauptsache das Turnier macht spaß und es kommen einige Leute zusammen. Vielleicht spiel ich ja auch mal gegen neue Gesichter, hätte ich nichts dagegen :) Und wer weiß, vielleicht gibt es ja mal einen neuen Turniersieger?
Lange Rede kurzer Sinn: Würde mich freuen wenn sich da noch ein paar finden, ein bisserl Platz haben sie ja noch! Falls ich jetzt jemanden sofort überzeugt habe, HIER gehts zur Anmeldung.

Damit ist die Werbung aber noch nicht zu Ende, den auch der WOW legt nochmal nach und zwar mit dem alt-ehrwürdigen Weihnachtsdoppel!
Terminwünsche können noch platziert werden, ich hoffe in den nächsten Tagen die Ausschreibung rausschmeissen zu können, diesmal mit verbesserten Turnierregeln! :)

Kommentare:

  1. Ich würde die Heimmannschaft dennoch nicht unterschätzen, die scheinen nur deshalb so mies platziert zu sein, weil auch ihr Bester nur auf ihrem eigenen Turnier gespielt hat, dort dafür aber auf Platz3.. da führt t3 wiedermal bissl in die Irre würd ich sagen x)

    AntwortenLöschen
  2. Unterschätzen tu ich sowieso niemanden, ich freu mich schon mal gegen neue Gesichter zu spielen :) Trotzdem gehe ich, wenn ich mir anschaue wer da alles kommt, davon aus, das der Sieg unter den Gastspielern ausgespielt wird :)

    AntwortenLöschen
  3. Pah ich werd einfach als überraschungsgast auflaufen und dann den turniersieg heimbringen ganz easy ^^ oli ^^

    AntwortenLöschen
  4. Einfach nur Wundervoll, das hier zu lesen/sehen finde ich echt Klasse.
    umzug
    umzug
    wohnungsräumung Wien

    AntwortenLöschen