Montag, 11. Juli 2011

Team Austria-eine Analyse

Mittlerweile hat sich ja der durch die Bekanntgabe der ETC-Listen aufgewirbelte Staub ein wenig gesetzt und die interessierten haben sich sicherlich bereits einen ersten Eindruck verschafft, wer womit wie spielt. Doch das Warum, das fehlt bis jetzt.
Da es auch schon erste Anfragen gab warum wir diese Listen spielen und nicht andere sowie erste Kritik (u.a. an unserer GK Liste) wird es denk ich Zeit, ein wenig Licht in die Sache zu bringen. Dabei möchte ich die Armeelisten mit der Teamvorstellung kombinieren, damit man auch sieht wer hinter den Listen steht :) Schauen wir also mal rein...

(Anm.: Die Reihenfolge der Spieler ist 1:1 kopiert aus dem Abgabgethread im ETC Board, es liegt also keine Wertung vor bitte!)

PLAYER: FABIAN "g_g" PAULISTA
ARMY DESCRIPTION : TYRANIDS

HQ 1: Tervigon [160], catalyst [15], adrenal glands [10], toxin sacs [10}= [195]

ELITE 1: 3 hive guard [3*50] =[150]
ELITE 2: 3 hive guard [3*50] =[150]
ELITE 3: 5 Ymgarl- Genestealers [5*23] =[115]

TROOP 1: Tervigon [160], catalyst [15], adrenal glands [10]= [185]
TROOP 2: Tervigon [160], catalyst [15], adrenal glands [10]= [185]
TROOP 3: 10 Termagaunts [10*5]= [50]
TROOP 4: 10 Termagaunts [10*5]= [50]
TROOP 5: 15 genestealers [15*14]= [210]

HEAVY SUPPORT 1: Trygon [200], Prime [40], adrenal glands [10] =[250]
HEAVY SUPPORT 2: Trygon [200], adrenal glands [10] =[210]

Tja, was soll ich groß dazu sagen. Ich hab lange Zeit mit 3 Trygons getestet weil ich 6 Dicke Tiere am Feld einfach gut finde, hab mich dann aber doch für eine Rotte Symbionten statt dem 3ten Trygon entschieden um auch etwas gegen Masse zu haben bzw um Kanten zumachen zu können etc. Selbiges gilt für die Ymgarls, sie bieten mir einfach mehr Flexibilität bei den Möglichkeiten was ich mit der Liste alles machen kann. Sie mag vielleicht für das ETC ein wenig "weich" wirken weil ich nicht auf 60 Symbionten setze...aber ganz ehrlich, warum sollte ich? Im Mirror denke ich hab ich bessere Karten und gegen die diveren Mech-listen auch da ich einfach elegant den Tisch zu machen kann-den das ist das schöne an der Liste: JEDE Einheit ist gefährlich, aber JEDE Einheit ist auch ersetzbar. Imho ein rundes Ding!

Player: Martin "Arathorn" Hoffmann
ARMY DESCRIPTION: Blood Angels

HQ1: Librarian (100) Jump Pack (25) Unleash Rage (0) Fear of Darkness (0) [125]

Elite 1: Furioso Cybot (125) Pair of Blood Talons (0) Searchlight (1) [126]
Elite 2: Sanguinary Priest (50) Jump Pack (25) Power Claw (15) Combimelta (10) MeltaBombs (5) [105]
Elite 3: Sanguinary Guard (200) Infernus Pistol x2 (2x10=20) Power Fist (10) Chapter Banner (30) [260]

Troop 1: 5 Man Assault Squad {No Jump Packs}(100) Melta (10) MeltaBombs (5) [115] (has transport 1)
Troop 2: 5 Man Assault Squad {No Jump Packs}(100) Melta (10) MeltaBombs (5) [115] (has transport 2)
Troop 3: 10 Man Assault Squad (190) Melta x 2 (2x10=20) Power Fist (25) [235]

Fast Attack 1: Baal Predator (115) TL Assault Cannon (0) Heavy Bolter Sponsons (30) Searchlight (1) [146]
Heavy Support 1: Predator(70) Autocannon (0) Lascannon Sponsons (65)[135]
Heavy Support 2: Predator(70) Autocannon (0) Lascannon Sponsons (65)[135]
Heavy Support 3: Predator(70) Autocannon (0) Lascannon Sponsons (65)Searchlight (1) [136]
Transport 1: Razorback (20) Lascannon and Twin-Linked Plasma (35)Searchlight (1) [56]
Transport 2: Razorback (20) Lascannon and Twin-Linked Plasma (35)Searchlight (1) [56]

Der Martin und seine BA-eine Erfolgsgeschichte könnte man sagen, eine die ihn auf Platz eins der T3 Rangliste gebracht hat. Aber auch eine, die immer wiedermal für unglaubliche Untergänge gesorgt hat...quasi eine Hassliebe :)
Zu der Liste selbst gibt es denk ich auch nicht viel zu sagen, sie kann Masse genauso gut bekämpfen wie Elite- und Mecharmeen. Der 10er Sturmtrupp bringt hier die benötigte Varianz hinein. Auch wenn es "nur" Marines sind, sie sind schnell und haben FNP. 30 Orks sind da kein großes Problem mehr, dazu kommt die beachtliche Matcherfahrung vom Martin mit eben dieser Liste sowie sein generell sehr guter Score am ETC. Ich seh dem ganzen also positiv entgegen.

Jan, Cannonfodder, Peters
Grey Knights 5th Edition Roster

HQ 1: Librarian: Mastery Level 2, Might of Titan (5pts), Sanctuary (5pts), The Shrouding (5pts), 2x Servo Skulls (10pts), Nemesis Force Sword, Storm Bolter[175pts]

ELITE 1: Purifiers: Knight of the Flame with Nemesis Force Sword and Storm Bolter (24pts), 4x Psycannon (136pts), 1 x Storm Bolter and Nemesis Daemonhammer (29pts), 4x Storm Bolter and Nemesis Force Halberd (104pts), Riding in Transport 1[293pts]
ELITE 2: Purifiers: Knight of the Flame with Nemesis Force Sword and Storm Bolter (24pts), 4x Psycannon (136pts), 1 x Storm Bolter and Nemesis Daemonhammer (29pts), 4x Storm Bolter and Nemesis Force Halberd (104pts), Riding in Transport 2[293pts]

TROOP 1: Grey Knight Strike Squad: Justicar (30pts) with Nemesis Force Daemonhammer and Storm Bolter(10pts), 4x Storm Bolter and Nemesis Force Sword (80pts), Riding in Transport 3[110pts]
TROOP 2: Grey Knight Strike Squad: Justicar (30pts) with Nemesis Force Daemonhammer and Storm Bolter(10pts), 4x Storm Bolter and Nemesis Force Sword (80pts), Riding in Transport 4[110pts]
TROOP 3: Grey Knight Strike Squad: Justicar (30pts) with Nemesis Force Daemonhammer and Storm Bolter(10pts), 4x Storm Bolter and Nemesis Force Sword (80pts), Riding in Transport 5[110pts]

HS 1: Dreadnought: Psybolt Ammunition (5pts), Twin Linked Autocannon (5pts), Twin Linked Autocannon (10pts)[135pts]
HS 2: Dreadnought: Psybolt Ammunition (5pts), Twin Linked Autocannon (5pts), Twin Linked Autocannon (10pts)[135pts]
HS 3: Dreadnought: Psybolt Ammunition (5pts), Twin Linked Autocannon (5pts), Twin Linked Autocannon (10pts)[135pts]

Transport 1: Razorback: Psybolt Ammunition (5pts), Twin Linked Heavy Bolters, Searchlight (1pts)[51pts]
Transport 2: Razorback: Psybolt Ammunition (5pts), Twin Linked Heavy Bolters, Searchlight (1pts)[51pts]
Transport 3: Razorback: Psybolt Ammunition (5pts), Twin Linked Heavy Bolters, Searchlight (1pts)[51pts]
Transport 4: Razorback: Psybolt Ammunition (5pts), Twin Linked Heavy Bolters, Searchlight (1pts)[51pts]
Transport 5: Razorback: Psybolt Ammunition (5pts), Twin Linked Heavy Bolters[50pts]

Der Jan, unser Sorgenkind. Lange Zeit war nicht klar, womit er nun wirklich spielen würde. BT wurden getestet und verworfen, normale Marines schienen ein wenig deplatziert und Dark Eldar sind zwar in seinem Besitz, aber kommen so wie man sie aktuell spielt nicht unbedingt seinem Spielstil entgegen. Er mag was tun, braucht dazu aber auch Modelle die ein wenig was aushalten und nicht beim ersten Windhauch zerbrechen. Was bietet sich da mehr an als GK?
Über die Liste selbst und GK im allgemeinen ist genug gesagt worden finde ich,darum möchte ich nur die Kritik kontern die in einem anderen Blog auftauchte wonach diese Liste aufgrund der Razorbacks schlecht sei: Worin sonst soll man den seine Trupps transportieren? Klar, Rhinos würden sich anbieten um aus der Luke mit der Kanone zu schießen. Aber erstens haben unsere Trupps keine und zweitens ist es nicht unbedingt so toll mit seinen wichtigen punktenden Einheiten auf 24" (oder näher) zum Gegner hinzufahren.
Weiters ist das Konzept der Liste ein wenig anders-der Scriptor versorgt beide Puri Trupps mit Deckung, während diese vorgehen oder einfach mal hinten stehen bleiben(kommt ja doch ein wenig auf den Gegner an). Was ihn daran exponiert ist für mich fraglich, den genug Power haben die Jungs ja wohl. Klar, wir haben weniger Psikanonen als andere mit... aber das ist egal, völlig egal sogar, da 5 Standard-GK selbst mit ihren Kanonen keinen erschrecken. Da versteck ich die Jungs lieber im Auto hinten ;)

Georg "Firstruleoffightclub" Auenhammer (Captain)
Codex: Space Wolves

HQ1 Runepriest (100) Chooser of the Slain ( 10) , Living Lightning (0) , Jaws of the Worldwolf (0) = 110
HQ2 Runepriest (100) Chooser of the Slain ( 10) , Living Lightning (0) , Murderous Hurricane (0) Boltgun (0) = 110
Elites 1 6 Wolfscouts (90) Meltagun (10) =100
Elites 2: 5 Wolfscouts (75) Meltagun (10) =85
Elites 3: 5 Wolfguard (90) , 5 Kombi-Meltagun (25) , 2 Powerfist (40) =155

Troops 1: 7 Grey Hunters (105) Wolf Standard (10) Meltagun (5) =120 in Transport #1
Troops 2: 7 Grey Hunters (105) Wolf Standard (10) Meltagun (5) =120 in Transport #2
Troops 3: 5 Grey Hunters (75) Meltagun (5) =80 in Transport #3
Troops 4: 5 Grey Hunters (75) Meltagun (5) =80 in Transport #4

Fast Attack 1 3 Thunderwolves (150) Boltgun (0) , Powerfist (25) = 175

HEAVY 1: 6 Longfangs (90) , 5 Missile Launchers (50) Sergeant with BP+CCW = 140
HEAVY 2: 6 Longfangs (90) , 5 Missile Launchers (50) Sergeant with BP+CCW = 140
HEAVY 3: 5 Longfangs (75) , 4 Missile Launchers (40) Sergeant with BP+CCW = 115

Transport 1: Rhino = 35
Transport 2: Rhino = 35
Transport 3: Razorback ( 40) Lascannon & TL Plasma (35) = 75
Transport 4: Razorback ( 40) Lascannon & TL Plasma (35) = 75

Der Dauerbrenner im Team und bereits zum zweiten mal als Captain dabei...was soll man noch groß über ihn sagen? Er ist seit Jahren stets oben dabei bei den Turnieren, war selbst einige Zeit die Nummer eins der Rangliste und führte das Team letztes Jahr knapp an den Top 10 vorbei. Dieses Jahr soll (einmal mehr) alles besser werden...man darf also gespannt sein!
Die Liste selbst bietet eigentlich keine großen Überraschungen.Ein paar Autos, viele Raketenwerfer, dazu Scouts und Eichhörnchen. Unterm Strich eine weitere Allroundliste die es mit fast allem aufnehmen kann und sowohl aktiv nach vorne als auch hinten arbeiten kann. (der geneigte Leser wird spätestens hier langsam aber doch einen Trend erkennen.Für alle anderen: Kaum Spezialisierungen dieses Jahr, dafür mehrere "normale" Turnierlisten. Das macht das Paaren für uns einfacher, aber nicht für die Gegner, da wir nicht so wie letztes Jahr unsere 3 Setzlisten haben sondern bis auf die Eldar eigentlich alles setzen könnten, gleichzeitig aber auch fast alles kontern. Unterm Strich also find ich die Listen dieses Jahr wesentlich homogener. Zum Dark Eldar Problem komm ich dafür später nochmal...)

Player: Markus "M.v.T" Tilly
Army Description: Orks

HQ1 Bigmek (35), Custom Force Field (50), Eavy Armour (5) = 90

ELITE1: 12 Lootas = 180

TROOPS1: 30 Boys, shootas (180), Nob (10), Bosspole (5), Power Claw (25), 3 big shootas (3 x 5) = 235 TROOPS2: 30 Boys, shootas (180), Nob (10), Bosspole (5), Power Claw (25), 3 big shootas (3 x 5) = 235 TROOPS3: 30 Boys, sluggas, choppas, (180), Nob (10), Bosspole (5), Power Claw (25), 3 rokkit launcha (3 x 10) = 250
TROOPS4: 30 Boys, sluggas, choppas,(180), Nob (10), Bosspole (5), Power Claw (25), 3 rokkit launcha(3 x 10) = 250
TROOPS5: Deff Dread (75), 2 extra CC Weapon (2 x 15) = 105

HEAVY SUPPORT1: 3 Killa Kans (3 x 35), 3 Grootzoka (3 x 10) = 135
HEAVY SUPPORT2: 3 Killa Kans (3 x 35), 3 Grootzoka (3 x 10) = 135
HEAVY SUPPORT3: 3 Killa Kans (3 x 35), 3 Grootzoka (3 x 10) = 135

Auch wieder dabei ist der Markus welcher,obwohl er kaum zum spielen kommt, sicherlich einer der besten Spieler im Lande ist und das mit abwechselnd knallharten und total verrückten Listen. Letztes ETC musste er leider auslassen, dafür ist er diesmal um so motivierter und wird denk ich einen der besten Scores zusammenbringen von uns allen.
Die Liste selbst ist eine leichte Adaption der Orkschwemme welche die Deutschen letztes Jahr so erfolgreich praktiziert haben. Statt noch mehr Orks zu nehmen finden sich ein paar Lootas sowie ein Deff Dread in der Flut, letzteren konnten wir Markus irgendwie nicht ausreden. Aber er wird schon wissen was er macht :)

Player: Gregor "Wintics" Heeberger
ARMY DESCRIPTION: ELDAR

HQ1: Farseer (55) Jetbike (30) Singing Spear (3) Spiritstone (20) Doom (25) Runes of Warding (15) Mind War (20 Fortune (30) : [198]
HQ2: Farseer (55) Jetbike (30 Fortune (30) : [115]
HQ3: 10xWarlock (10x25) 10xJetbike (10x20) 2xEnhance (2x15) 3xSinging Spear (3x3) 3xEmbolden (3x5) : [504]
HQ4: 5xWarlock (5x25) 5xJetbike:(5x20) 2xEmbolden (2x5) Enhance (15) 2xSinging Spear (2x3) : [256]

Troops1: 5 Dire Avenger (5x12) : [60]
Troops2: 5 Dire Avenger (5x12) : [60]
Troops3: 5 Dire Avenger (5x12) : [60]

HS1: Falcon (115) Spirit Stones (10) Shuriken-Cannon (5) HoloField (35) : [165]
HS2: Falcon (115) Spirit Stones (10) Shuriken-Cannon (5) HoloField (35) : [165]
HS3: Falcon (115) Spirit Stones (10) Shuriken-Cannon (5) HoloField (35) : [165]

Zum bereits zweiten Mal dabei,diesmal jedoch nicht als Notnagel sondern bewusst gewählt, ist der Gregor mit seinen Eldar. Gleich vorweg für jene die sich wundern-auch für uns war es keine leichte Entscheidung ob wir Eldar mitnehmen wollen oder nicht. Da jedoch der Winnie damit gut umgehen kann und wir recht sicher waren damit auch einige Punkte zu holen kamen sie nach einiger Diskussion mit, was nicht zuletzt auch am Spieler lag dessen Input fürs Team selbst verdammt wichtig war letztes Jahr und der auch dieses Jahr sicher seinen Beitrag leisten wird. Abgesehen davon hat er 2010 einen respektablen Score von 3-0-3 hingelegt trotz einiger Missmatches.
Die Liste selbst ist denke ich selbsterklärend: Doppel Rat, aber nicht gemaxxt, dazu 3 Falcons (weil Spinner verboten sind...lol) und das war es auch schon wieder.10 Killpoints die verdammt schwer zu holen sind sollten für Punkte sorgen und bringen vermutlich auch ein wenig mehr Spielspaß als eine reine Mechliste mit der man 5-7 Runden lang verstecken spielen muss -.-

Player2: Matyas Bodor
ARMY DESCRIPTION : Chaos Space Marines
HQ 1: Daemon Prince (110)+ Wings (20)+ Mark of Slaanesh (5)+ Lash of Submission (20)= 155 pts
HQ 2: Daemon Prince (110)+ Wings (20)+ Mark of Slaanesh (5)+ Lash of Submission (20)= 155 pts

Elite 1: 3 Chaos Terminators (90) + 2x combi-meltagun (2x5) + reaper autocannon (25) = 125 pts in Transport 1
Elite 2: 3 Chaos Terminators (90) + 2x combi-meltagun (2x5) + reaper autocannon (25) = 125 pts in Transport 2

Troop 1: 5 Chaos Space Marines (75) + Icon of Chaos Glory (10) + Flamer (5) = 90pts
Troop 2: 5 Chaos Space Marines (75) + Icon of Chaos Glory (10) + Meltagun (10) = 95 pts

HS 1: 3 Obliterators 225 pts
HS 2: 2 Obliterators 150 pts
HS 3: 2 Obliterators 150 pts

Transport 1: Chaos Land Raider (220), Dozer Blade(5), Extra Armor(15) 240 pts transporting Elite 1
Transport 2: Chaos Land Raider (220), Dozer Blade(5), Extra Armor(15) 240 pts transporting Elite 2

Auch kein Unbekannter mehr, der Matyas. Zwar spielt er mittlerweile auch nicht mehr sehr oft (was nächstes Jahr zu einem Problem werden könnte, aber dazu nach dem ETC mehr), wenn er aber mal ernsthaft mit seinen Chaoten antritt dann ist er meistens auch oben dabei. Am ETC 2010 ging er 3-1-2 wobei die Siege hoch und die Niederlagen knapp waren, also so wie es sich gehört :)
Über die Liste selbst muss man denk ich kein Wort verlieren, statt dem Rhino wurde nach einiger Diskussion eine Fahne eingepackt um die Moral zu halten und einen KP weniger auf den Tisch zu stellen. Ob im aktuellen Mechumfeld die Lash allerdings immer noch so wirkt wie bisher wird sich weisen!

Player Rudolf "Jasolkuhl " Gaugeler
Codex Imperial Guard

HQ1: Company Command Sqad (50) 4 x melta(40), [90] in Transport 1
HQ2: Company Command Sqad (50) 4 x plasmaguns(60) [110] in Transport 2
Elite 1: Psyker Battle Squad(60) + 4 additional Sanctioned Psykers (40) [100] in Transport 3

T1: Platoon Command (30), 4 x melta (40) [70] in Transport 4
Infantry Squad(50), Lascannon(20) [70] in Transport 5
Infantry Squad(50), Lascannon(20) [70] in Transport 6 [210]
T2:: Platoon Command (30), 4 x melta (40) [70] in Transport 7
Infantry Squad(50), Lascannon(20) [70]
Infantry Squad(50), Lascannon(20) [70] [210]

FA1: Vendetta Gunship [130]
FA2: Vendetta Gunship [130]

HS1: Manticore Rocket Launcher, Heavy Flamer [160 pts]
HS2: 2x Hydra(75) [150pts]
HS3: Hydra(75) [75pts]

Transports 1 Chimera, Heavy Flamer (0) [55]
Transports 2 Chimera, Heavy Flamer (0) [55]
Transports 3 Chimera, Heavy Flamer (0) [55]
Transports 4 Chimera, Heavy Flamer (0) [55]
Transports 5 Chimera, Heavy Flamer (0) [55]
Transports 6 Chimera, Heavy Flamer (0) [55]
Transports 7 Chimera, Heavy Flamer (0) [55]

Last but not least, unser klagenfurter Whizzkid, der Rudi. Auch hier hat sich das spielen zuletzt dank Kind kaum noch ergeben, aber mal ehrlich-ich denke jeder halbwegs vernünftige Turnierspieler in Österreich weiß was er kann. Am letzten ETC 4-1-1 gespielt hat er sich auch danach mit seinen wenigen, aber starken Turnierergebnissen empfohlen und stellt mit seinen IG einen Block über den der Captain noch nie nachdenken musste:es funktioniert halt einfach!
Zur Liste vielleicht noch ein Wort: Man hat sich bewusst gegen eine 3te Vendetta und für Infantrie mit LK´s entschieden um den Tisch wirklich mit 12er Fronten zukleistern zu können. Dank der hohen Anzahl an Flamern, Laserkanonen und Fahrzeugen ist man sowohl gegen Masselisten als auch Mechspam gut unterwegs. Dazu kommt das der Rudi einfach ein Glückskind ist und sicherlich seine gute ETC Bilanz weiter ausbauen wird!

Unterm Strich also ein recht gutes Team das sich wirklich beweisen muss diesmal am ETC- mit den Tirolern stehen bereits 2 parat die unbedingt auch ins Team wollen, dazu habe ich noch den ein oder anderen stärkeren Spieler am Radar gesichtet...Jungs, es wird Zeit mal die (Würfel)sau raus zu lassen!!

Am Ende möchte ich noch kurz auf das "Dark Eldar Problem" eingehen. Wir haben lange geredet darüber ob wir Dark Eldar wirklich mitnehmen wollen, kamen dann aber zum Schluss das es im aktuellen Mechfeld einfach keinen Sinn hat. Die Barken sind zu teuer und ob 12 Giftschuss oder 96, dem Fahrzeug ists egal. Nicht egal ist aber das du im Schnitt deine halbe Armee pro Runde verlierst gegen eine halbwegs vernünftige Mechliste da Dark Eldar einfach das Problem haben Fahrzeuge nur auf kurze Distanz bekämpfen zu können-mit Ausnahme der Ravager...aber ganz ehrlich, mehr als 1 Schuss wird der kaum abgeben in der Partie, nicht mit seinen 36"
Klar, man haut mit den DE Tyras einfach mal weg...ja, aber das bringt nix, auf die wirst du kaum mal treffen. Was du aber sehen wirst sind IG,BT und Orks...erstere haben entweder nur Fahrzeuge oder FNP(oder beides), letztere können die 16 toten pro Runde durch die Giftschuss verkraften (da sind sie noch nicht mal g2g!!). Ob die DE aber dann das Retourfeuer überleben ist fraglich.
Lange Rede kurzer Sinn:ich lass mich (hoffentlich nicht) gern eines besseren belehren, aber in dem Umfeld find ich die DE nicht besonders prall...

Kommentare:

  1. Alle Karten auf Rudi, Markus und Jan
    Kärntner vor :P


    Rudi's Liste solide wie immer.

    Matyas kenn ich leider noch nicht bzw. gut genug.

    Winni: "Ist zu allem fähig, aber man weiß nicht ob er in der Lage ist" --Stichwort Glück

    Markus: Schaut gut aus Mischung aus bots und boys...botz'n'boyz...

    Georg: solide wie immer, reißt Ruder gut rum, euer Fels ^^

    Jan:unkonventiell im Gegensatz zu den anderen, Jan weiß aber wie er mit nicht 08/15 Armeen spielen muss (Stichwort Black Templars)

    Fabian:Liste gefällt mir, es ist was anderes als die restlichen Tyranidenlisten.

    Martin: Kenne die Liste, hab schon gewonnen und verloren dagegen, es ist halt nix spannendes ^^

    Ich wünsch euch viel Glück ^^

    AntwortenLöschen
  2. Winnie ist wenig die Frage des Glücks sondern mehr ob wir die Pairings gut hinbekommen
    restliche Tyralisten mit massig Symbis sterben halt nach dem Charge-du stehst eng zusammen und dann kommt der Schmerz...

    AntwortenLöschen
  3. wünsch euch viel glück burschenz, machts den griaß-di-buam glücklich :D

    tom0184

    AntwortenLöschen
  4. @warpspider gegen diese Liste hast du weder gewonnen noch verloren...beide anderen Listen waren wesentlich unterschiedlich

    AntwortenLöschen
  5. Naja Martin, ob ich jetzt Mephiston oder die Garde als NK Konter habe oder ob ich eine Schwadron RakLandspeeder statt Predatoren habe..

    nimmt sich in der Taktik nicht viel ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ah ich erklärs euch das nächste Mal , was ich meine ;)
    Wir reden grade aneinander vorbei

    AntwortenLöschen