Dienstag, 21. Juni 2011

AGT Vorbereitungsturnier

Ahoi alle zusammen.
Normalerweise sieht ja die Berichterstattung vor Turnieren wesentlich anders aus als diesmal. Es werden Regeln diskutiert, Listen überlegt und bewertet, kurz um, es wird alles getan um das Turnier zu rocken :) Da ich diesmal jedoch höchstens als Playing Judge zum Einsatz kommen werde, gibt es schlicht und einfach den fetten Hinweis auf das Turnier und die Bitte, sich anzumelden und mit zu machen! Erstens ist es seit langer Zeit wiedermal ein Turnier das ich mache, Zweitens dient es gleich doppelt einem guten Zweck. So hat man auf der einen Seite die Chance, nochmals seine Listen zu testen für das AGT selbst, auf der anderen Seite hilft man dem WoW und sorgt dafür das er(und der Turnierort Wien als solches) erhalten bleibt.
Also Jungs (und Mädls), anmelden und mitmachen!! :)

Liebe Leute, es ist mal wieder soweit!

Nachdem das AGT 2011 vor der Tür steht bietet sich in den Hallen des WoW noch einmal die Möglichkeit, seine Armee zu testen, letzte Feineinstellungen vorzunehmen und ein wenig zu spionieren. Zeit also für ein ordentliches gemosche wiedermal!

Den Sandkasten war gestern Augenzwinkern

Wann:
3. Juli. 2011

Wo:
Im Clublokal des WoW/Keeper Vereins in Wien. (Loeschenkohlgasse 34/1A, 1150 Wien). Anfahrtsplan findet ihr unter
http://www.tabletopgames.org/wien.html .

Preis: 10 Euro

Armeelisten an:
wow40kturniere@gmx.at
Bitte idealerweise die Armeelisten mit
www.onlinecodex.de erstellen zu lassen mit allen Punkteangaben.
Bitte im .doc oder .txt Format oder als Email schicken.

Anmeldung: wie immer auf T3

Punktegrösse:
1750 Punkte ohne Überhang

Forgeworld:
Die Modelle sind erlaubt(und gern gesehen), die Regeln hingegen nicht. smile

Spezielle
Charaktermodelle:
erlaubt, jedoch nicht mehr als eines pro Armee

Zugelassene Armeen und Codizes:

Space Marines - Codex Space Marines
Dark Angels - Codex Dark Angels
Blood Angels - Codex Blood Angels
Space Wolves - Codex Space Wolves
Black Templars - Codex Black Templars
Grey Knights - Codex Grey Knights
Hexenjäger - Codex Hexenjäger
Imperiale Armee - Codex Imperiale Armee
Chaos Space Marines - Codex Chaos Space Marines
Eldar - Codex Eldar
Dark Eldar - Codex Dark Eldar
Orks - Codex Orks
Tyraniden - Codex Tyraniden
Necrons - Codex Necrons
Chaos Dämonen - Codex Chaos Dämonen
Tau - Sternenreich der Tau

Allierte sind
nicht zugelassen!!


Zeitplan:
08:30 Einlass und Anmeldung
09:00 Auslosung
09:30-12:00 Spiel 1
12:00-13:00 Mittagspause
13:00 Zuweisung Gegner und Tische Spiel 2
13:30-16:00 Spiel 2
16:00 Zuweisung Gegner und Tische Spiel 3
16:30 bis 19:00 Spiel 3
19:15 Siegerehrung


Missionen:

Generell gilt: Marker dürfen nicht in Stockwerken (ausser Bodenhöhe) von Gebäuden platziert werden.

Spiel 1.
Aufstelllung: Wird vor Ort vom Judge ausgewürfelt.
Missionsziel: Wird ebenfalls vor Ort vom Judge ausgewürfelt.

Spiel 2.
Aufstellung: Speerspitze
Missionsziel: Ziel ist es, die Spielfeldviertel zu erobern. Um ein Spielfeldviertel zu kontrollieren muss sich eine punktende Einheit mit der MEHRHEIT der Modelle im Viertel aufhalten (und gleichzeitig natürlich kein Gegner mehr der es streitig machen könnte). Sollte eine Einheit am Ende so stehen das es keine Mehrheit der Modelle in einem Viertel gibt wird ausgewürfelt welches sie nun hält. Es gewinnt der Spieler der am Ende mehr Viertel kontrolliert
Spieldauer:zufällig

Spiel 3.
Aufstellung: Kampf im Morgengrauen
Missionsziel: Killpoints
Spieldauer: zufällig


Siegespunkte und Punkte-Schlüssel dazu:

Sieg: 30P
Unentschieden: 20P
Niederlage: 10P

ZUSÄTZLICH fließen die erreichten
Siegespunkte (SP) wie folgt ein:

1450-1750 +10 für den mit mehr SP/-10 für den mit weniger SP
1150-1449 +8 für den mit mehr SP/ -8 für den mit weniger SP
850-1149 +6 für den mit mehr SP/ -6 für den mit weniger SP
550-849 +4 für den mit mehr SP/ -4 für den mit weniger SP
250-549 +2 für den mit mehr SP/ -2 für den mit weniger SP
0-249 es bleibt beim 30:10 bzw 20:20

Ein Beispiel: Spieler A. gewinnt das Spiel, weil er mehr Marker halten kann (wäre ein 30:10) , allerdings macht sein Gegner ihm die Hölle heiß. Spieler A. hat 322 Punkte zerstört und Spieler B. 1532 Punkte. Somit ergibt sich eine Differenz von 1210 Punkten. Also erhält Spieler B. +8 Bonuspunkte, die Spieler A. jedoch abgezogen werden. Somit ist das Endergebnis ein 22:18


Bemalwertung:

Die Bemalwertung fließt nicht in die Spielwertung ein (wird gesondert von den Orgas/Jugdes bewertet), der Gewinner des Best Painted Preises wird am Ende mit den Siegern bekannt gegeben.

Und zum Abschluss:
Bitte achtet auf einen anständigen Umgang miteinander. Die Turnierorganisation behält sich das Recht vor bei groben Verstössen Teilnehmer vom Turnierbetrieb auszuschliessen.
Bei Regelfragen ist in letzter Instanz der Judge zu konsultieren, dessen Regelbewertung ist zu akzeptieren.
Zeitspiel wird nicht toleriert.

Kommentare:

  1. Wie schon erwähnt kann ich leider nicht :-(
    den Sommer über tut sich auch nichts, AGT fällt flach .
    Bye bye T3 Toprating

    AntwortenLöschen
  2. das Toprating kannst sowieso vergessen da du nicht beim AGT antrittst und dir daher viele Punkte fehlen werden. Da das aber kaum einer der Top 10 macht ists nicht so schlimm ;)

    AntwortenLöschen
  3. ich bin beim vorbereitungsturnier auch nicht dabei, am 5. wichtigste prüfung und auch schwerste, sry :/

    AntwortenLöschen
  4. aso, name vergessen^^

    tom0184

    AntwortenLöschen
  5. @tom:juli noch uni?miese sache. was ist mit dem rest der gang!?? :)

    AntwortenLöschen
  6. ich fall ebenfalls aus. Und kein AGT somit setz ich mich auf den gleichen T3-Abwertszug wie Georg.

    AntwortenLöschen
  7. ja 5. juli is aber dann sense, vorlesungen gehen noch bis ende dieser woche^^

    3 prüfungen nächste und dann die 4. halt übernächste woche. aber wer weiß, vllt schaff ichs ja iwie und mach in kurzer zeit riesige lernfortschritte und kann doch kommen :)

    tom0184

    AntwortenLöschen
  8. wär schön wenns klappt :) möcht endlich mal wieder ein größeres Turnier in Wien haben!!!

    AntwortenLöschen