Montag, 21. Februar 2011

Bembel Cup Bericht

Hallo alle zusammen zu einem neuen Gastartikel, diesmal mit einem ganz besonderen Leckerbissen:dem Bericht von M.Hähnels auftreten am Bembelcup.Vielleicht ein paar klärende Worte zum Einstieg. Martin war Jahrelang unser Deutschlandlegionär im Nationalteam, ist dieses Jahr aber erstmals seit ewigkeiten nicht dabei da es die Dark Eldar nicht in den Final Cut geschafft haben bezüglich der ETC Tauglichkeit. Vielleicht zu unrecht, aber das wird sich weisen. Ansonsten sei vielleicht noch gesagt, dass er dort mit seinen Dark Eldar angetreten ist und nicht mal so schlecht war...aber lest selbst :)

Die Armeeliste:

*************** 1 HQ ***************

Haemonculus 50 Punkte
- 1 x Giftklinge 5 Pkt.
- Spliterscherbe 15 Pkt.
- - - > 70 Punkte

Haemonculus 50 Punkte
- Säurewerfer 10 Pkt.
- - - > 60 Punkte


*************** 3 Elite ***************

Fleischgeborenen-Trupp
5 Fleischgeborene Kabalenkrieger 60 Pkt.
- 1 x Splittergewehr kostenlos
- 4 x Schattenkatapult 60 Pkt.
- Impulsminen 10 Pkt.
+ Schattenviper 55 Pkt.
- Splitterkanone 10 Pkt.
- - - > 195 Punkte

Harlequin-Trupp
10 Harlequine 180 Pkt.
- 10 x Harlequin-Peitsche 40 Pkt.
- Upgrade zum Schicksalsleser 30 Pkt.
- - - > 250 Punkte

Harlequin-Trupp
9 Harlequine 162 Pkt.
- 9 x Harlequin-Peitsche 36 Pkt.
- Upgrade zum Schicksalsleser 30 Pkt.
- - - > 228 Punkte


*************** 3 Standard ***************

Folterer-Trupp
5 Folterer 50 Pkt.
+ Upgrade zum Acothyst 10 Pkt.
- - - > 60 Punkte

Folterer-Trupp
5 Folterer 50 Pkt.
+ Upgrade zum Acothyst 10 Pkt.
+ Schattenviper 55 Pkt.
- Splitterkanone 10 Pkt.
- - - > 125 Punkte

Folterer-Trupp
5 Folterer 50 Pkt.
- 1 x Säurewerfer 10 Pkt.
+ Upgrade zum Acothyst 10 Pkt.
+ Schattenbarke 60 Pkt.
- Schattenlanze kostenlos
- Schocksporn 5 Pkt.
- Nachtfeld 10 Pkt.
- - - > 145 Punkte


*************** 1 Sturm ***************

Harpyien-Trupp
10 Harpyien 220 Pkt.
- 4 x Splitterkanone 40 Pkt.
+ Upgrade zum Solarith 10 Pkt.
- - - > 270 Punkte


*************** 3 Unterstützung ***************

Schattenjäger 105 Punkte
- 3 x Schattenlanze kostenlos
- Nachtfeld 10 Pkt.
- - - > 115 Punkte

Schattenjäger 105 Punkte
- 3 x Schattenlanze kostenlos
- Nachtfeld 10 Pkt.
- - - > 115 Punkte

Schattenjäger 105 Punkte
- 3 x Schattenlanze kostenlos
- Nachtfeld 10 Pkt.
- - - > 115 Punkte


Gesamtpunkte Dark Eldar : 1748


Mein erstes Spiel war gegen Chaos.
Die Liste sah so aus: Hexer mit Peitsche, 2mal 5 Seuchenmarines mit Rhino, 3mal 7 Khorneberserker in Rhinos, 5 Havocs mit 3 Rak in Rhino und ein Kyborg. 2mal 5 Auserkorene mit je 3 Melter in Rhino
Mission war Erobern und Halten mit halber Aufstellungszone.

Er gewann den Wurf und fing an. Ich stellte nichts auf und kam in der erste Runde.
Unsere Marker waren hinter einen Felsen. Er baute sich als erstes eine Wagenburg. Der leere Havocrhino und ein Khornerhino baute eine Mauer. Ich lief in meiner ersten Runde rein. Der 5er Folterertrupp lief sofort zum Marker und übernachtete das ganze Spiel dort. Zwei Schattenjäger haben sich mittig aufgebaut um die Rhinowelle zu verlangsamen. Verstärkt wurden sie von den Trueborns und den 9er Trupp Harlis. In der Mitte flogen die Harpyen rein mit dem Folterervenom um sich in der nächsten Runde die Havoc zuholen. Barke mit den Brennerhämo und den Brennerfolterer flogen mit den 3ten Schattenjäger rechts rein. Sie sollten die Flanke sichern und die Wagenburg in der Seite bearbeiten. Der 10er Trupp Harlis liefen halb rechts durch das Gelände und wollte sich die Trupps holen, die vielleicht aus den Rhino fallen. Schußphase war schlecht. Der Havocrhino wurde lahmgelegt und der Khornerhino wurde betäubt. Er würfelte in seiner 2ten Runde alles rein (Kyborg und die Auserkorenen flankten.) Kyborg verschockt sich und wurde von mir in einer toten Ecke verbannt. Die Auserkorenen flankten beide links von mir und waren dadurch in der leeren Wüste erstmal. Glück gehabt. Der blöde Hexer sah ein Zipfel von den Harpyen und lasht die schön zu den Havocs. Der Beschuß ging los und ich verlor nur 2 Harpyen. Meine Runde 2.
Harpyen haben sich die Havocs ausgesucht. Zuvor schoss der Venom und schaltete 3 aus. Na gut die Harpyen schossen jetzt mit ca.30 Schuss auf 2 Havocs. Die Trueborns stiegen aus und schossen auf den Havocrhino. Toll Waffe zerstört. Die 2 Schattenjäger schossen auf den Hexer-Khorne-Rhino und es passierte nichts. Barke und Schattenjäger legten jetzt den Khornerhino lahm. 10 Harlis gingen weiter durch das Gelände und positionieren sich jetzt zum Khornerhino. 3te Runde. Hexerrhino fuhr zurück. Ein Khornerhino fährt zu den Harpyen. Kyborg spaziert weiter nachvorne und versucht was zu treffen. Auserkorene fahren weiter zu den Harpyen. Der 2te Nurglerhino fährt zu der Barke und dem Schattenjäger und die Melter betäuben die Barke. Harpyen werden gelasht und beschossen. Ich verliere welche und verpatze den Test. Rückzug, Shit. Mein Zug. Trueborns zerschießen den Havocrhino. Der Schattenjäger zerschießt den Khornerhino. Ein Venom erschießt von den Khorneberserker 2 und der Rest wird von Harlis zerschnetzelt. Harpyen erschießen beim Rückzug 2 Auserkorenen. Die 9 Harlis greifen die 2 Trupp Auserkorenen an und bleiben hängen. Die 2 Schattenjäger schießen auf die A-Rhinos. Einer lahmgelegt und einer verliert die Waffe. 4 und 5te Runde wird jetzt etwas schnell erzählt. 10 Harlis werden angeschossen. Ich verliere den Test und kann mich durch ein Rhino nie mehr sammeln. Ein Trupp Berserker und ein Trupp Seuchenmarines greifen den Venom mit Folterer an und brauchen 2 Runden um alles zu vernichten. 5 Folterer und ein Hämonculi greifen 5 Seuchenmarines an und blocken sie bis zum Ende. Der 9er Harlitrupp braucht 2 Runden um die Auserkorenen auszuschalten. Es blieben noch 3 übrig. Die 2 Schattenjäger erschießen den Kyborg. Der 3te Schattenjäger legt noch ein Rhino lahm. Ein Venom fährt auf den gegnerischen Marker und betet. In der letzten Runde greifen Berserker und der Hexer an. Aber sie bekommen ihn nicht kaputt.

16-4 Sieg gegen eine Liste wo ich sehr große Schwierigkeiten habe. Die Rhinos haben eine Ewigkeit gehalten. Die Harlis haben einwenig enttäuscht. Die Harpyen haben viel abbekommen und waren gut. Die Folterer waren sehr gut. Sie haben alles gemacht was sie sollten.

2tes Spiel gegen Dämonen
Seine Liste: gr. Tzeechdämon, 2 Tzeechprinzen, Horrors, 2 Slanneshbestien, 1 Nurgleprinzen
2mal 5 Seuchenhüter, Herold Slannesh, 9 Dämonetten, 4 Zerschmetterer
Mission war hier, das man mehr KP in die andere Aufstellungszone (12“) bringt als der Gegner.

Ich fing an und machte mich sehr breit. Alle Fahrzeuge boosteten. Er würfelte für die Welle und es kam die Falsche. Er schockte mit alles in eine Ecke. Ein Seuchenhütertrupp verschockte sich und ich konnte sie aufstellen. Der Trupp kam genau in der Mitte von meiner Armee. Nurgleprinz, Dämonetten mit Herold, Seuchenhüter und Slanneshbestien versteckten sich hinter einer grossen Brücke mit Wald. Seuchenhüter die ich positioniert habe, wurden von 42 Schuß Harpyen und den 2 Säurespucker vergiftet. Die Slanneshbestien wurden von den 2 Venoms erschossen. Der Nurgleprinz hatte nur noch 2 LP durch die Schattenjäger.
2te Runde kam ein Prinz und der Dämon. Ich erschoss den Nurgleprinzen und der Rest positioniert sich neu. 3te Runde kam der nächste Prinz. Die Blitze schossen mir um die Ohren. Ich verlor 2 Harlis. Ich zerschoss die Seuchenhüter und einen Prinzen. 4te Runde kamen die Horrors. Er versuchte jetzt so schnell wie möglich in seine Zone zukommen. Der letzte Prinz zerstörte mein Truebornvenom. Die waren sauer und schossen ihn 3 LP weg. Die Shurikenpistolen der Harlis machten den Rest. Am Schluß hatte ich meine Armee drüben gehabt und ihn klar durch KP besiegt. Leider spielte ich zu defensiv. Dadurch hatte ich Siegespunkte verschenkt, die mich den Turniersieg gekostet haben.
Das war ein 18:2 Sieg für mich.

Spiel 3 gegen Tyras
Seine Liste, bestehend aus : Tervigon HQ, Standard Tervigon mit 10 Termaganten mit Spezialbeschuß, 2mal 20 Sym, 2mal 15 Sym, 2mal 3 Wachen.
KP-Mission und dann schräge Aufstellungsmission. Er fing an.

Tervigone standen hinter einen Felsen. Links und rechts die Wachen. Links waren dann noch die 10 Termaganten.
Die Symbionten standen 18“ vor meiner Nase. Ich verkroch mich hinter einen Felsen. Links stellte ich die Harpyen auf dahinter die Harlis und ein Schattenjäger. Der Rest auf die andere Seite. Erste Runde war Nacht. Er lief nach vorne. Zum Glück nicht schnell. Die Harpyen sahen den linken 15er Trupp der nicht in Deckung stand und schossen sie alle weg. Der rechte 15er Trupp schoss ich 2 raus. 3te Runden standen jetzt die 2 20er Sym vor der Haustür. Er schoss auf die Harpyen und ich verpatzte den MW-Test. Schlecht. Ich entschloss mich jetzt anzugreifen um den rasenden Angriff mitzunehmen. Die Brenner wurden vorherpositioniert und verbrannten mal 5 Sym. Die 19 Harlis machten ein Multplen Nahkampf. Dies ging nicht sehr gut für mich aus. Ich verlor den 10er Trupp und 3 aus den 9er Trupp. Er verlor nur 10. Zum Glück hielt der Test. 4te Runde zerschoss er meine Brennerfolterer. Ich konnte die Hämos durch ein Test retten. Für die gab es doppelte KP. Sie stiegen in die Barke und hauten erstmal ab. Ich erschoss ein Trupp Schwarmwachen. Verlor die Harlis, zerschoss den 15er Trupp auf einen, der von den Trueborns und 5 Folterer angegriffen worden sind. Die Hämos haben die 5 Folterer ohne Venom mitgenommen und gingen in Stellung. Ich habe dadurch erstmal Luft und Platz geschafft. 5te Runde: Er schoss mir die Barke ab. Ich zerschiesse ein Sym-Trupp (nur noch 10 Stück von 70) und schieße diesen auf 5 runter. Jetzt bloß noch eine 6te Runde und Gott sei Dank sie kam. Er versuchte weg zukommen, aber jetzt schoss ich alles weg außer den HQ Tervigon.

Sieg, aber das war ein super Spiel gewesen. Ich gewann 16:4 und wurde damit am Ende wegen 450 SP 2ter.

Resümee: Harlis waren diesmal nicht prall. Die Harpyen waren gut, haben aber auch sehr viel Feuer kassiert. Folter/Säurespücker waren die Besten. Der Hämonculi mit Säurespücker hat alleine ca.10-12 Symbionten gegrillt. Die hatten FNP, aber ich war S5 DS2 und das 2 mal. Einmal warf ich S1 und DS5. Venom sehr gut. Trueborns sehr gut. Die Impulsminen habe ich zwar nie gebraucht, aber was man hat das hat man. Splitterscherbe war wieder nicht gut. Kommt jetzt raus und dafür ein Säurespucker rein

Kommentare:

  1. grats Martin...jedoch schwache Chaosliste und Dämonen und Tyras als Gegner relativiert das gute Ergebnis etwas um ehrlich zu sein...aber es bestätigt dass gegen Dämonen und Tyras die DE wirklich stark sind... leider sind beide keine echten Setzlisten somit erübrigt sich die ETC Tauglichkeit weiterhin... aber nochmal Gratulation zu Platz 2 und danke für den Bericht

    AntwortenLöschen
  2. Arge Liste- ich verstehe immer noch nicht, wie sie so rockt. Hängt wohl mit unseren unterschiedlichen Ansätzen zum DE Spielen zusammen.
    Allein, dass die vielen Harlies in der Schussphase immer ignoriert werden erzeugt so viel Druck auf die anderen Einheiten, dass mir Angst und Bange wäre.

    Btw.: Wall of text- es bedarf einiger Überwindung die Berichte zu lesen. Ich würde aus redaktioneller Sicht vorschlagen den Text etwas aufzulockern. Zum Beispiel indem man die Speilrunden anführt.

    AntwortenLöschen
  3. bzgl wall of text:die redaktion ist bemüht die texte möglichst wenig zu überarbeiten um die künstlerische freiheit der autoren nicht zu beinträchtigen ;)
    ne,spaß beiseite :) werd das in zukunft beachten. bin eh für jede kritik dankbar!!

    zur liste:was ich nicht versteh ist warum man noch immer auf harlis setzt(wo die kein fnp haben!!) nach dem errata...u erfolg hat^^ spannend

    lg
    gg

    AntwortenLöschen