Montag, 5. Dezember 2011

Turnierbericht WoW 40k Weihnachtsdoppel

Die erste Dezemberwoche ist bereits vorbei, die letzten Tage des Jahres sind angebrochen und endlich finde ich Zeit hier wieder zu schreiben.
Hallo alle zusammen zu einem Turnierbericht der etwas anderen Art, nämlich aus der Sicht des Organisators. Ursprünglich wäre ja geplant gewesen das ich mitspiele, leider hatten Krankheiten und Vergesslichkeit ihre Finger im Spiel. So konnte ich mich dem Turnier als Orga widmen und nebenbei meinen Annhilator Gleiter zusammenbauen :) Zwar nicht ganz das was ich ursprünglich vor hatte, aber was solls. Ein Turnier steht ja doch noch aus, aber dazu ein bisschen später mehr. Jetzt gibt es mal einen Einblick in das leben als Turnierorga.

07:00 - Der Wecker klingelt, viel zu früh. 4 Stunden schlaf sind definitiv zu wenig, aber es nützt alles nichts. Ab unter die Dusche, Red Bull aus dem Kühlschrank und mit dem Auto zum Klub.
07:23 - Auch um diese Uhrzeit finden sich Idioten die einen 40er fahren...in der 50er Zone... argh!
07:30 - Mein Frühstück hat sich soeben erübrigt, der Billa hat zu. Dann bleiben wir eben bei flüssiger Ernährung, soll ja auch gesund sein
07:35 - Da alle Tische im Klub zugemüllt sind darf ich mal anfangen alle Tische vom Dreck zu befreien, dann die Warmachine Platten zu entfernen um anschließend sowas wie ausgewogenes Gelände zu platzieren. Nebenbei noch Sessel richten, Kühlschrank auffüllen, Platz machen für die Armeen und sich mit Göpp herumspielen. Stressig? Ganz leicht!
08:20 - Die ersten Katzelsdorfer stehen vor der Tür. Da ich noch nicht fertig bin mit dem Gelände und sich ein Team auch noch verändert hat, kann ich noch kein Geld kassieren. Sollte ich aber, in einer halben Stunde ist Auslosung.
08:50 - Auslosung zu ersten Runde, zwar fehlt noch ein Team, aber die Zeit drängt. Immerhin klappt die Auslosung diesmal!
09:14 - Das fehlende Team kommt, aber leider nur zur Hälfte. Da ich die anderen 2 Teams nicht länger warten lassen möchte paare ich sie kurzerhand gegeneinander, damit diese zumindest Spielen können.
09:30 - Die zweite Hälfte vom Team kommt einfach nicht, daher brauch ich auch kein Springerteam mehr und kann den Invader wieder heimschicken.
09:40 - Die erste Regelfrage des Tages. Zwar würde hier ein einfacher Blick ins Regelbuch genügen, aber man kann ja auch den Judge rufen damit dieser dann im RB blättert^^
10:05 - Dann fangen wir mal an diesen Gleiter zu bauen.
11:20 - Fast alle Ergebnise sind bereits da, lediglich ein Tisch braucht noch..und braucht und braucht und braucht
11:35 - Zwar sind sie noch immer nicht fertig, aber es wird
11:43 - Endlich hab ich alle Resultate, kann die Leute in die Mittagspause schicken und mir selbst Pizza ordern.
12:20 - Fast alle sind wieder zurück, es wird Zeit für die Best Painted Wertung.
12:25 - Die Pizza kommt. Genau vor der Auslosung zur 2ten Runde. grml. Also zuerst mal Auslosung gemacht, wieder ein paar Regelfragen geklärt und dann endlich meine halbwarme Pizza gegessen
12:55 - Weiter gehts mit dem Gleiter. Nebenbei versuche ich den Stormlord trotz Failcast (sogar das Base war vergossen^^) zusammen zu bauen. Mühsam...
13:35 - Anderer Tisch, selbe Frage über Scarabäen, selbe Antwort. Generell scheinen die kleinen Jungs sehr viel Unklarheit zu verbreiten. Vielleicht schafft GW ja bald mal ein FAQ, es wäre nicht schlecht.
14:15 - Viele überraschte Gesichter als ich erkläre, sie hätten noch 45 Minuten Zeit.
14:45 - Noch mehr überraschte Gesichter bei der 15 Minuten warnung. Einige Spieler befinden sich noch in der 3ten Runde.
15:00 - Wiedermal warten wir auf Resultate, aber diesmal mit ein wenig Druck geht es sogar recht zügig. Da sich die Mehrheit der Spieler gegen eine Pause ausspricht gehts dann auch gleich weiter mit der finalen Runde. Da ich kein Fan von heimlichtuerei bin sag ich den ersten beiden Teams gleich das sie so weit auseinander sind das dem Team auf Platz zwei nur ein Sieg helfen würde. 36:4 oder mehr ist das Zauberwort. Aber sie spielen es trotzdem aus ;)
15:40 - Wieder eine Frage zu den Scarabäen. Langsam frag ich mich auch....
15:53 - Der Gleiter ist fast fertig, auch der Stormlord hat sich zusammengefügt, allerdings auf einen 40er Base (der Typ ist größer als ein Termi! Das sollte auch was gleichschauen find ich)
16:45 - Wieder werden die letzten 45 Minuten ausgerufen, diesmal die allerletzten.
17:20 - Immerhin sind alle Spieler mindestens bei Runde 4 angelangt. Vielleicht sind 2:30 doch zu knapp bemessen für ein Doppelturnier. hm...
17:36 - Die letzten Spiele sind beendet, es geht an die Siegerehrung. Wenig überraschend hat No mo Poking das Ding geholt, wenngleich im Finalspiel einige sehr spannende Würfe dabei waren (Grande serviert. Leider mit 5 Einsern und leider beim Verwunden)
17:48 - Während die letzten Spieler das Lokal verlassen mach ich noch die Abrechnung, lade alles auf T3 hoch und versuche langsam abzuschalten. Leider schalte ich zu früh ab so dass die Punktetabelle im Nirvana verschwindet. Immerhin stimmt die Reihenfolge.
18:10 - Auch ich mache mich endlich auf den Heimweg. Ohne Preise, ohne ein Spiel gespielt zu haben. Aber einer muss es ja tun...

Abschließend möchte ich noch ein paar Fragen an die Community richten, bezüglich der Turnierbewertung. Vorallem das Gelände wird eigentlich immer sehr stark kritisiert. Warum? Was fehlt?? Auch die Auswahl der Getränke wurde sehr stark kritisiert, was mich persönlich stark verwundert, aber ja, sichtlich fehlt etwas essentielles. Nur was?
Würd mich freuen hier ein wenig Feedback zu bekommen :)

Kommentare:

  1. Vielleicht liegt es dran, dass es selten größere LoS Blocker gibt.
    Es bevorzugt shooty Armeen enorm.

    Ich hab aber keine Problem mich anzupassen ;)

    Getränke finde ich jetzt ok, aus meinen düsteren Hirnwindungen also für mich war alles da was ich brauche. Mineral, Cola(was Süßes) und Red Bull

    AntwortenLöschen
  2. jop das stimmt, ganz große sichtblocker wie z.B. die großen häuser der polen beim ETC, würden manche einheiten/völker evtl. spielbarer machen. ich denke da an völker mit zerbrechlichen, aber sperrigen transportern, aka dark eldar :D (bzw. big bugs evtl auch)

    getränkeauswahl vllt deswegen negativ, weil da billa temporär zu hat xD

    auf jedenfall vielen dank an dich, is sicher nicht allzu leiwand, den ganzen tag leuten beim spielen zuzusehen. danke fabian für die orga!

    lg tom0184

    AntwortenLöschen
  3. hm gut dann werden wir da den hebel ansetzen und schauen das es mehr LOS Blocker gibt.

    AntwortenLöschen
  4. mehr ruinen/häuser, mehr LOS Blocker fallen mir da spontan beim Gelände ein.

    Und bei den Getränken hat vor allen das Bier gefehlt ! Das fehlte einigen von uns ;)

    Norge

    AntwortenLöschen
  5. "auf jedenfall vielen dank an dich, is sicher nicht allzu leiwand, den ganzen tag leuten beim spielen zuzusehen. danke fabian für die orga!"

    Ola Tom du warst in Velden dabei...2 Tage um 60 TT Suchtis rumwuseln und keine Einziges Spiel machen...immerhin ich hab World of Tanks gespielt XD

    AntwortenLöschen
  6. am schluss bleibt einem doch immer noch world of tanks^^

    tom0184

    AntwortenLöschen